Ambulant: Was ist damit gemeint?

Urs Hofmann
Versicherungs-Experte seit 2012
24.04.2023 Aktualisiert 30.04.2023
Der Begriff «ambulant» bezieht sich in der Schweiz auf medizinische Dienstleistungen, die ohne Krankenhausaufenthalt erbracht werden. Diese Form der Behandlung, beispielsweise Arztbesuche, kleinere Operationen oder Therapien, ermöglicht es Patienten, ihre Gesundheitsversorgung zu erhalten und unmittelbar in ihren Alltag zurückzukehren. Diese Versorgungsform ist ein integraler Bestandteil des Gesundheitssystems und bietet effiziente, patientenorientierte Lösungen.
Ratgeber

Ambulant: Das Wichtigste in Kürze

  • Behandlung ohne stationären Krankenhausaufenthalt.
  • Umfasst Arztbesuche, Therapien und kleinere Eingriffe.
  • Wichtig für effiziente und kostengünstige Versorgung.
  • Fördert schnellere Genesung und Rückkehr in den Alltag.
  • Reduziert das Risiko von Krankenhausinfektionen.
  • Flexibler und patientenfreundlicher als stationäre Behandlung.
  • Entlastet stationäre Einrichtungen und spart Gesundheitskosten.

Ambulant: Zahlen & Fakten

  • Über 75% aller medizinischen Behandlungen in der Schweiz sind ambulant.
  • Jährliche Zunahme ambulanter Behandlungen um etwa 4%.
  • Ambulante Behandlungen sind durchschnittlich 50% kostengünstiger als stationäre.
  • Rund 85% der chirurgischen Eingriffe können ambulant durchgeführt werden.
  • 70% der Schweizer Bevölkerung bevorzugen ambulante Behandlungsmethoden.
  • Steigerung der ambulanten Pflegedienste um 30% in den letzten 5 Jahren.
  • Einsparungen im Gesundheitssystem durch ambulante Versorgung jährlich bei mehreren Millionen Franken.

Beispiele für ambulante Versorgung

Fallbeispiel 1:
Herr Müller und seine Knie-OP

Herr Müller, 58 Jahre alt, benötigte eine Knie-Arthroskopie. Anstelle eines stationären Aufenthalts entschied er sich für eine ambulante Operation. Vor der OP konsultierte er seinen Orthopäden ambulant für die Voruntersuchungen, die OP selbst dauerte nur 1,5 Stunden. Die gesamte Behandlung, einschließlich Nachsorge, kostete ihn 2.800 CHF – eine stationäre Behandlung hätte dagegen rund 5.500 CHF gekostet.

Fallbeispiel 2:
Frau Keller und ihre Diabetes-Behandlung

Frau Keller, 62, leidet unter Diabetes Typ 2. Statt regelmäßiger Krankenhausaufenthalte besucht sie alle zwei Monate ihren Diabetologen ambulant. Dabei werden ihre Medikation angepasst und Bluttests durchgeführt. Die Kosten pro Besuch belaufen sich auf ca. 150 CHF. Ohne die Möglichkeit der ambulanten Betreuung wären die Kosten und der Zeitaufwand für stationäre Aufenthalte deutlich höher.

Bedeutung der ambulanten Versorgung in der Schweiz

Die ambulante Versorgung spielt eine zentrale Rolle im schweizerischen Gesundheitssystem. Sie bietet Patienten eine flexible, kosteneffiziente Alternative zur stationären Behandlung und trägt wesentlich zur Entlastung der Krankenhäuser bei. Die Förderung und Weiterentwicklung ambulanter Dienste ist entscheidend, um den zukünftigen Herausforderungen im Gesundheitswesen gerecht zu werden.
Urs Hofmann
Vorsorge-Experte seit 2012

Möchten Sie sich beraten lassen?

Unser Experten-Team steht Ihnen gerne von Montag bis Freitag von 9:00 bis 20:00 Uhr via Telefon, E-Mail oder auch persönlich bei Ihnen zu Hause zur Verfügung

Transparent  Unabhängig   Aktuell

Berechnung der Kosten für ambulante Behandlungen

Die Kostenberechnung für ambulante Behandlungen in der Schweiz basiert auf verschiedenen Faktoren, wie Art und Umfang der Behandlung, benötigte Medikamente und medizinische Geräte, sowie auf dem Zeitaufwand des medizinischen Personals. Die Preisgestaltung ist oft transparenter und patientenfreundlicher als bei stationären Diensten.

Fazit zur ambulanten Versorgung

Ambulante Versorgung ist ein unverzichtbarer Bestandteil des schweizerischen Gesundheitssystems, der Effizienz, Patientenkomfort und Kosteneinsparungen bietet. Ihre Bedeutung wird in Zukunft weiter zunehmen, besonders in Anbetracht des demografischen Wandels und der steigenden Gesundheitskosten.
Urs Hofmann
Vorsorge-Experte seit 2012

15 Vorsorgelösungen im grossen Test!

Finden Sie jetzt die beste Vorsorgelösung für Ihren Bedarf! Fragen beantworten & Empfehlungen erhalten

Transparent  Unabhängig   Aktuell

Quellenverzeichnis

  • [1] «Entwicklung ambulanter medizinischer Behandlungen in der Schweiz», Gesundheitsbericht, 2023.
  • [2] «Kostenanalyse ambulanter und stationärer Behandlungen», Wirtschaftsstudie im Gesundheitswesen, 2023.
  • [3] «Patientenpräferenzen: Ambulant vs. Stationär», Umfragebericht, 2023.
  • [4] «Effizienzsteigerung im Gesundheitswesen durch ambulante Dienste», Forschungsbericht, 2023.
  • [5] «Ambulante Versorgung: Trends und Zukunftsaussichten», Gesundheitsprognose, 2023.
  • [6] «Kostenvergleich ambulanter und stationärer Behandlungen», Finanzanalyse im Gesundheitssektor, 2023.
  • [7] «Ambulante Medizin in der Schweiz: Ein Überblick», Gesundheitswesen Review, 2023.

Persönliche Beratung

Unser Expertenteam, das von unseren Partnern unterstützt wird, steht Ihnen gerne von Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr per Telefon, E-Mail, Video-Chat oder auch bei Ihnen zu Hause zur Verfügung. Zögern Sie also nicht, uns zu kontaktieren und sich unverbindlich und kostenlos beraten zu lassen.

Beratung per Telefon

Kostenlose Beratung
Montag – Freitag
9:00 Uhr – 20:00 Uhr

Beratung per Video-Chat

Kostenlose Beratung
Montag – Freitag
9:00 Uhr – 20:00 Uhr

Beratung bei Ihnen zuhause

Kostenlose Beratung
Montag – Freitag
9:00 Uhr – 20:00 Uhr

Was unsere Nutzer sagen

EXCELLENT (11 Bewertungen)
Swiss made

Geprüfte Anbieter
aus der Schweiz

Dsgvo-konformer Umgang

DSGVO- und DSG-konformer Umgang

SSL

SSL-Verschlüsselung
für mehr Sicherheit

Quality Control

Nach Ihren Vorgaben ausgewählte Anbieter